Herbstliche Verpackung und Karte

Hallo Ihr Lieben,

herzlich Willkommen zum 1. Bloghop von Team Stempel, Papier & co zum Thema „Herbstliche Projekte“ aus dem neuen Herbst-/ Winterkatalog von Stampin‘ Up.

Ihr kommt sicherlich gerade von Marion zu mir gehüpft und es geht weiter bei Yurda , viel Spaß bei ihrem Projekt und bei allen anderen Mitgliedern.

Ich möchte Euch eine Verpackung und Karte zum Thema Herbst zeigen.

Als ich den neuen Herbst-/ Winterkatalog in der Hand hatte, war ich sofort von diesem Produktpaket „Herbstanfang“ begeistert. Ich finde diese Blüte in der Two Step Technik gestempelt, einfach soooooo wunderschön!

Diese Verpackung habe ich in dem Cardstock „Vanille pur“ mit dem Punchboard für unsere Gift Bag hergestellt.

Der Spruch, sowie die Zweige stammen ebenfalls aus diesem Stempelset „Herbstanfang“, gestempelt in Curry-Gelb, Farngrün und Espresso.

Die Blätterzweige können wunderbar mit der im Produktpaket enthaltenen Handstanze im Nu ausgestanzt werden 😉

Im Hintergrund verwendet ich den Cardstock in Espresso, ausgestanzt über die Big Shot mit Lagenweise Kreise. Zum Verschließen verwende ich die goldfarbenen Buchklammern. Natürlich noch ein bisschen verfeinert mit dem Juteband und schon ist diese wunderschöne, süße Verpackung fertig.

Passend zu der Verpackung noch eine Karte, sodaß eine kleine Aufmerksamkeit wunderschön verschenkt werden kann!

Den Spruch für diese Karte habe ich auch aus dem Produktpaket „Herbstanfang“ genommen, gestempelt in Memento schwarz. Ich finde es toll, Sprüche mit den Framelits Stickmuster über die Big Shot auszustanzen. So werden sie nochmal besonders in Szene gesetzt.

Das Designerpapier „Herbstimpressionen“, wie auch die die Deko „Akzente aus der Natur“ aus Holz geben der Karte eine besondere Note 🙂

Ja,ja ich weiss, Euch schwirren bestimmt auch schon viele Ideen mit diesem tollen Produktpaket durch den Kopf!

Ich hoffe, Euch haben diese Projekte gefallen und Ihr hinterlasst mir einen Kommentar.

Jetzt könnt ihr weiter zu Yurda hüpfen 🙂

Liebe kreative Grüße eure Anja

    Von | 2017-09-10T09:26:13+00:00 September 10th, 2017|Uncategorized|